Ukrainian Levkoy
Don Sphynx &
Canadian Sphynx Katzen & Kitten

Don Sphynx Katzen Berlin

Haltung/Pflege der Don Sphynx

Die Don Sphynx Rasse ist eine Rasse, die etwas Pflege und Betreuung benötigt. Ein Bad in regelmäßigen Abständen ist nötig, aber über die Art und Häufigkeit des Badens gibt es verschiedene Ansichten und Notwendigkeiten, je nach Katze. Die meisten unserer Katzen bekommen nur ein Bad etwa alle zwei Wochen, wenn sie nicht gerade schmutzig sind. Wir empfehlen beim Baden die Verwendung einer sanften Gesichts- oder Körperseife. Einer der häufigsten Fehler der gemacht wird, ist zu häufiges Baden oder das benutzen einer falschen zu scharfen Seife (pH- neutraler Wert ist wichtig). Dies führt dazu, dass die Katze sogar schneller wieder schmutzig wird und außerdem treten eventuell nach einer Weile bei der Entwicklung der Haut sogar Probleme auf.
Diese Rasse ist von Geburt aus, mit Säbelkrallen ausgestattet. Nägel und Ohren werden wöchentlich gereinigt, und die Nägel sollten jede Woche beschnitten werden, spätestens alle zwei Wochen.
Die hohe Körpertemperatur der Don Sphynx kann auch dazu beitragen, Infektionen zu widerstehen. Erwachsene Don Sphynx besitzen hohe Immunität gegenüber den meisten Krankheiten. Aber es ist wichtig, dass sie vor zügigen Plätzen geschützt werden.

Koerperpflege/Hautpflege

Don Sphynxe haben keine Haare, die das von der Haut produzierte Fett aufnehmen. Deshalb entwickeln sie mit der Zeit einen dünnen Talgfilm auf der Haut, der sie zwar schützt, aber auch unschön aussehen kann.
Von daher sollte man die Katzen alle ein bis zwei Wochen von diesem Talgfilm säubern. Das kann entweder mit einem feuchten Tuch oder unter der Dusche geschehen.
Die Variante mit dem feuchten Tuch ist dabei entschieden einfacher, aber auch nicht ganz so nachhaltig. Man nimmt einfach ein weiches Tuch, z. b. Fensterleder oder Mikrofaser und reibt die Katze damit von vorne nach hinten ab. Das Tuch zwischendurch auswaschen. Und keine Waschmittel oder Seifen verwenden! Nur mit Wasser abreiben.
Um sie richtig zu baden, kann man verschiedene Wege gehen. Ist die Katze klein genug oder das Waschbecken groß genug kann man die Katze unter dem laufenden Wasserhahn waschen. Ansonsten habe ich die besten Erfahrungen mit der Duschwanne gemacht.
Don Sphynx Katzen sind es normalerweise von Jugend an gewohnt, gebadet zu werden und führen sich demnach auch wie Badeprofis auf und nicht so auf wie unerfahrene Katzen. Das macht die Arbeit ein wenig leichter.
Sie brauchen ein Handtuch, das sie schon ausgebreitet bereitlegen sollten, und eine pH- neutrale Waschlotion. Idealerweise legen sie auch gleich einige Wattestäbchen für die Ohren, die nach dem Waschen drankommen, bereit. Als erstes sollte man das Wasser vorlaufen lassen, so dass es gut handwarm ist. Stellen sie dann die Katze in die Duschwanne. Wenn sie jetzt Wasser über ihren Rücken laufen lassen, werden sie merken, dass das Wasser abperlt. So geht es also nicht. Verteilen sie ein wenig Waschlotion über den Rücken der Katze und lassen sie dann Wasser über den Rücken laufen. Massieren sie dann die Katze mit Wasser und Waschlotion vom Hals über den Rücken abwärts ab. Achten sie aber darauf, dass kein Wasser in Augen, Ohren, Nase oder Mund gerät. Den Kopf kann man mit feuchten Händen einfach abreiben. Die Augen, der Mund, die Ohren, einfach mit der Hand, die man am Wasser anfeuchtet, abreiben, bis das Kätzchen wieder sauber ist.
Viel Schmutz setzt sich auch zwischen den Vorderbeinen und den Hinterbeinen ab, hier sollte man besonders sorgfältig mit Wasser und Seife vorgehen.

Das Waschen und Baden der Don Sphynxe
In der Regel sind es Don Sphynxe gewohnt, wenn sie gebadet werden und reagieren ziemlich gefasst. Um die Gefahr zu vermindern, dass ihnen Wasser ins Gesicht gerät, habe ich mir angewöhnt, die Vorderpfoten der Kätzchen auf die eine Hand zu legen und mit dem Daumen festzuhalten, während ich sie vorn anhebe. Dadurch ist der Kopf immer der höchste Punkt. Jetzt kann man auch Hals und Scheitel waschen, ohne dass Wasser ins Gesicht läuft.
Am Schluss ausführlich abspülen und die Katze herausnehmen, ich lege das bereitgelegte Handtuch dann über ihren Rücken, und nehme es unten zusammen, damit sie sich nicht herausstrampelt, bevor ich sie trockengerieben habe. Abreiben ist wichtig, weil man hier noch die letzten Talgreste mit abrubbeln kann. Außerdem mögen sie es, abgerieben zu werden. Das Baden geht in der Regel ziemlich flott vonstatten, wenn man beruhigend auf das Kätzchen einredet bleibt es meist auch ruhig. Die Nähe eines vertrauten Menschen tut sein übriges.


Badespass

Badespass

Badespass

Nach dem Bad ein Leckerchen erhält übrigens die Freundschaft und stimmt friedlich für den nächsten Badegang!
Die Don Sphynx Haut scheidet manchmal ein hormonhaltiges Schweißsekret aus, das im Laufe der Zeit die Farbe der Haut verändert. Bei sehr intensivem Schwitzen sollte man das Tier öfters baden. Bitte benutzen Sie ein Katzenshampoo mit Nerzöl, Shampoo mit Weizenkeimöl, Lezithin oder Lanolin.

Ohrenpflege

Die großen, auffallenden Ohren neigen dazu, viel Ohrenschmalz zu produzieren. Dieser ist zwar an sich kein Problem, sieht aber nicht schön aus und die Katzen verteilen ihn beim reinigen zusätzlich am Körper, wodurch man sie wieder öfter baden muss. Also sorgen saubere Ohren auch für eine saubere Katze.
Das was sie vorhaben, können die Kleinen nun wirklich nicht ausstehen.
Sie brauchen Ohrreinigungsmittel und Ohrenstäbchen.
Setzen sie sich auf einen Stuhl und sorgen sie für viel Licht. Die Katze nehmen sie auf die Knie und halten den Körper mit dem Unterarm. Die eine Hand hält den Kopf und klappt das zu reinigende Ohr um, so dass man gut hineinsehen kann. Ein paar Tropfen Reinigungsmittel in das Ohr tropfen und einmassieren. Einige Wattestäbchen mit warmem Wasser befeuchten. Das Ohr zuerst mit den feuchten Wattestäbchen ausreiben. Vorsicht beim ausreiben des Ohres. Nicht zu tief hineingehen, damit nicht das Innenohr verletzt wird. Der Gehörgang sitzt ziemlich oben und vorne in Richtung Auge. Dort nicht herumbohren!
Das eigentliche Problem ist die Katze, die dabei ziemlich strampeln und sich wehren wird. Entschlossenes Vorgehen hilft dabei, sie darf nicht den Eindruck bekommen, dass sie dadurch, dass sie sich wehrt, der unangenehmen Situation entkommen kann. Sie wird versuchen, den Kopf zu schütteln und wegzudrehen. Auf keinen Fall aufgeben bis alles fertig ist.
Das, was man Sehen kann, nach und nach ausputzen. Zuerst die feuchten, dann die trockenen Wattestäbchen. Zum Schluss mit feuchtem und trockenem Küchenkrepp das Ohr vorsichtig von innen nach außen ausreiben. Das hält etwa eine Woche.

Das Schneiden der Krallen

Diese Rasse ist von Geburt aus mit Säbelkrallen ausgestattet.
Ich habe von Menschen gehört, die extra zum Tierarzt gehen, um ihren Katzen die Krallen schneiden zu lassen. Ich denke, egal wie eigensinnig manche Katzen sind, es darf eigentlich kein Problem sein, einer Wohnungskatze (und nur für diese würde ich das empfehlen), die Krallen zu schneiden.
Ist die Katze so friedlich wie eine Sphynx, schafft man das sehr gut alleine. Allerdings sollte man das richtige Werkzeug haben. Eine normale Nagelschere oder Küchenschere kommt keinesfalls in Frage, weil man damit erstens sich selbst, zweitens die Katze an sich und auch die zu schneidende Kralle gefährdet, weil sie beim schneiden damit splittern kann.
Im Tierhandel gibt es sehr gute Krallenschneider, die für ein paar Euro ausreichend Sicherheit bieten. Es sind keine Scheren, sondern es sind zwei ineinandergreifende Rundmesser, die keine Spitze haben, an der man sich oder eine Katze gefährden könnte.
Das Opfer nehme ich immer so, dass es mit dem Rücken auf meinem Schoss zu liegen kommt und ich nehme mir Pfote für Pfote vor. Die Krallen schauen normalerweise nicht heraus, aber durch leichtes Drücken auf den "Pfotenrücken", kommen sie hervor und ich knipse ein Stück weg. Achtung! Nie zuviel wegschneiden, weil man ansonsten die Kralle selbst verletzen kann. Weiter unten ist sie nämlich durchblutet und so tief sollte man nie schneiden, um die Gefahr von Infektionen zu verringern. Der sichere Teil ist auch erkennbar durchsichtig.

Die Augen der Don Sphynx Katze

Viele der Don Sphynx haben einen engen Augenschlitz, als würden sie wegen des Lichtes die Augen zukneifen. Auch das ist kein Grund zur Aufregung. Bei ihnen entfernen Sie die Tränenreste. Die Augen der Don Sphynx haben keine Wimpern, deswegen kann leicht Staub hinein gelangen. Deshalb hat die Natur die Don Sphynx mit reichlich Tränenflüssigkeit bedacht. Dieses Sekret sammelt sich in den Augenwinkeln. Diese Ausflüsse können die Lieder verschmieren. Wenn diese Ausflüsse klare bis braun- rote Farbe aufweisen, ist das völlig natürlich.
„Brasch“ und „Velours“ benötigen dieses Vorgehen nicht, denn sie produzieren in der Regel keine übermäßige Tränenflüssigkeit. Auch bei einigen anderen Rassen ist nur sehr wenig Sekret vorhanden, vor allem, wenn der Augenschlitz weit ist.

Mitesserpunkte auf der Rute der Katze

Nicht nur ein Problem der Nacktkatze- bei ihnen sieht man es bloß sehr gut. Vermutlich signalisieren die schwarzen Punkte die Produktion von Testosteron währen der Geschlechtsreifung. Ein Kater leidet viel mehr daran, weil er mehr Testosteron produziert, als eine weibliche Katze. Wenn der Kater nicht zur Zucht angeschafft wurde, ist es ohnehin sinnvoller, ihn zu kastrieren. Das reduziert oder beseitigt sogar das Problem.

Körpertemperatur

Es scheint als würden Don Sphynx Katzen, bedingt durch ihre Haarlosigkeit, eine höhere Körpertemperatur als andere Katzen haben. Dies ist jedoch nicht der Fall. Durch das fehlende Fell wird die Körperwärme allerdings direkt über die Haut nach außen abgegeben, wodurch man beim Berühren der Tiere das Gefühl von starker Wärme hat.
Da durch Aufrechterhaltung der Körpertemperatur der durchschnittliche Energiebedarf einer Don Sphynx höher als bei behaarten Katzen liegt, benötigen sie mehr Futter, als andere Rassen. Durch das fehlende Fell ist die Don Sphynx nicht empfindlicher für Sonnenstrahlung. Sie lieben es, ausgiebig in der Sonne zu baden und die Haut wird dadurch im Sommer, ähnlich wie beim Menschen, auch dunkler. Seien Sie vorsichtig bei Überbelichtung. Wie auch der Mensch könnte die Don Sphynx Katze einen Sonnenbrand bekommen.

Ernährung

Don Sphynx brauchen mehr Nahrung, als gewöhnliche Katzen. Dieses lässt sich dadurch erklären, dass sie viel Energie für die Erwärmung ihres Körpers benötigen. Sie brauchen keinen speziellen Nahrungsplan. Die Körpertemperatur ist, wie bei allen Katzen, ziemlich hoch. Deshalb benutzten die Azteken die nackten Katzen als ‚Wärmeflaschen’, denn ihre nackte Haut gibt die Wärme stark ab. Die hohe Körpertemperatur der Don Sphynx kann auch dazu beitragen, Infektionen zu widerstehen. Erwachsene Don Sphynx besitzen hohe Immunität gegenüber den meisten Krankheiten.
Aber es ist wichtig, dass Ihre Don Sphynx vor zugigen Plätze geschützt zu halten. Don Sphynx Katzen leben in der Regel sehr lange und verfügen über eine robuste Gesundheit.
Die Züchtung bereitet keine größeren Schwierigkeiten.


Merkmale der Don Sphynx
Die Don Sphynx ist wie alle Sphynx- Katzen eine nackte Katze ("hairless"), deren Haut sich wie sehr weiches Leder anfühlt. Bei näherer Beobachtung bemerkt man bei einigen Katzen einen leichten Flausch, diese Katzen haben dann die Bezeichnung "velour" oder bei stärkerer Behaarung "brush".
Die Don Sphynx haben große Ohren und typisch längliche, kompakte muskulöse Körper. Man bemerkt Hautfalten, die sich beim Bewegen der Tiere um die wichtigsten Gelenke ausbilden. Der charakteristische Schwanz ist lang und weich. Auch die Gliedmaßen sind merkwürdig lang und beweglich. Die Pfoten sind lange Finger und Zehen (sogenannte Affenfinger), so dass sie aussehen wie kleine Hände. Ihre Augen sind mittelgroß bis groß und mandelförmig. Das Gesicht ist kurz, mit großen Wangenknochen und mit einem mächtigen Kinn. Donskoy haben ein starkes und gesundes Herz hohe Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheit.
Interessant sind auch die Abweichungen im Allergieverhalten gegenüber normalen Katzen. Menschen, die allergisch auf Katzenhaare oder Katzenspeichel reagieren, haben oftmals mit Don Sphynx keine Probleme. Umgekehrt gibt es aber auch Fälle, dass Menschen speziell gegenüber Don Sphynx-Katzen Allergieprobleme haben.